Schützenkameradschaft Ohlendorf e.V.

25 muntere Schützendamen machen einen Ausflug nach Schwerin

Der diesjährige Ausflug (Sa. 13.08.16)  der Schützendamen des SK Ohlendorf hatte das schöne  Ziel Schwerin; die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern.

Der Anfang gestaltete  sich etwas holperig , aber dies tat der Stimmung der Damen keinen Abbruch … denn man beschloss kurzerhand,  das erste Picknick- Frühstück im Schützenhaus Ohlendorf stattfinden zu lassen. (mehr …)

26 Sep 2016

Vorankündigung: Weihnachtsfeier der Schützendamen

Die Weihnachtsfeier der Schützendamen findet am 02.12.2016 statt.

24 Sep 2016

Siegfried Behr ist Vizekönig 2016

 

 

Wie üblich sollte der amtierende Vizekönig von den Ohlendorfern Schützen abgeholt werden.
So einen langen Weg  wie in diesem Jahr mussten sie jedoch noch nie bis zum Wohnort eines Königs oder Vizekönigs zurücklegen.
Der gebürtige Ohlendorfer Torsten Lüllau hatte vor fünf Jahren in Hechthausen-Kleinwörden (Kreis Cuxhaven) eine stillgelegte Windmühle erworben und hat hierhin seinen Wohnsitz verlegt.
Die Schützen versammelten sich am Samstag den 17.09. um 10.30 Uhr am Schützenhaus und fuhren mit dem Bus nach Kleinwürden. Nach ca. 90 Minuten trafen sie hier ein. Nach einer Stärkung mit Umtrunk sollte die Rückreise nach einer  Stunde angetreten werden. Da der Bus jedoch nicht mehr einsatzbereit war,  musste für Ersatz gesorgt werden. Dadurch verlängerte sich der Aufenthalt auf 2,5 Stunden. Gegen 16.00 Uhr traf der Bus in Ohlendorf ein und mit dem  Schießen konnte begonnen werden.
Die Ausmarschscheibe mit dem Bild der Windmühle gewann Siegfried Voss.
Beim Wettkampf um die Vereinsorden siegte der amtierende Schützenkönig Peter Sahling mit einem Teiler von 62,0. Den zweiten Platz belegte Christian Heinsen mit einem Teiler  von 105,2. Den dritten Platz belegt Horst Lindemann mit einem Teiler von 127,2.
Die Damenscheibe gewann Marianne Kirschner.
Beim Schießen um die Damenorden belegte Kerstin Buhrow mit einem Teiler von  81,4 den ersten Platz. Ihr Folgte Ilse Primeßnig mit einem Teiler von 250,9 und die Schützenkönigin Helga Sahling mit einem Teiler von 325,3.
Wie in jedem Jahr war die Spannung bei der Proklamation des neuen Vizekönigs besonders groß. Zahlreiche Schützen hatten um den Titel des Vizekönigs gekämpft. Geschossen wurde sitzend, auf einem Pferde-Sattel. Nach einem spannenden Wettkampf ging Siegfried Behr als Sieger hervor. Sein Schuss erreichte das Ziel mit einem Super-Teiler von 8,5. Er konnte es kaum fassen, seit fast vierzig Jahren hatte er versucht hiermit seine Titel um die Königswürden zu ergänzen.
Im Jahr 1966 war er Jungschützenkönig. Im Jahr 1985/86 war er Schützenkönig und errang bis heute dreimal den Titel König der Könige. Fünfmal fungierte er als Adjutant.
Zu seinem Adjutanten wählte er Helmut Lüllau, bei dem er in dessen Königsjahr 1987/88 Adjutant war.
Nach einem geselligen Beisammensein ging die gelungene Veranstaltung in den späten Abendstunden zu Ende.

Adtjudant und Vize

                 Adjutant Helmut mit dem Vizekönig Siegfried

 

 

24 Sep 2016

Vizekönigsschießen: Ergebnisse der Damen

Hier findet Ihr die Ergebnisse der Damen beim Vizekönigsschießen:
Ergebnisse

20 Sep 2016

Amerikarunde 2016 – das Video

amerikarunde
Als Nachtrag noch das Video zu unserer Amerikarunde 2016
(mehr …)

28 Aug 2016