Archiv des Autor: Stephan Maack

Ende der Kleinkalibersaison

Am Samstag den 20.10. fand in Ohlendorf das alljährliche Schlussschiessen der Kleinkalibersaison statt. Um 15 Uhr trafen sich gut 50 Schützen um am Orden- und Preisschießen teilzunehmen. Hierfür stifteten die Schiesskommission Orden, der König und seine Adjutanten Preise und Gutscheine, Stefan Schantini besorgte leckere Fleischpreise und der 1. Vorsitzende stiftete ebenfalls einen sehr schönen Orden.

Die besten drei Schützen der 14 Preisberechtigten sind Ehrenfahnenträger Alfred Falke, Siegfried Voß und Herbert Dohrmann.

Über den Orden des 1. Vorsitzenden freute sich Ortsbürgermeister Dr. Norbert Wilezich, die Orden der Schiesskommission erhielten, Burkhard Buhrow und Horst Lindemann.

Die Preise des Königs und seiner Adjutanten erlangten:

König der Könige Hans-Wilhelm Tiemann, Peter Sahling und Hans-Peter Heinsen.

Die Wintersaison wird am 23.10. eingeleitet, dann findet das erste Luftgewehr und Lichtpunktschiessen statt.

 

(Sebastian Bohle)

22 Okt 2018

Schlachtfest 2018

Hier die Anmeldung zum Ausdrucken.

2018 – Einladung Schlachtfest

16 Okt 2018

Neue Bürgerkönigin in Ohlendorf

Beim gut besuchten Firmen– und Vereinsschiessen belegte die Mannschaft Hansa Beton mit Morten Elling, Andreas Schokol und Andreas Köhler den verdienten Ersten Platz. Dicht gefolgt vom Blasorchester Brackel, das neben 16 weiteren Vereinen und Firmen eine Mannschaft gebildet hatte.

Yvonne Schulz, die durch den besten Schuss ganz vorne auf Platz Eins landete, ist neue Bürgerkönigin 2018. Sie darf nun als Ehrengast an allen Veranstaltungen der Schützenkameradschaft teilnehmen und trägt diesen Titel für ein Jahr.

Neben dem extra eingeflogenem Bayerischen Oktoberfestbier zauberte unser Küchenchef Andreas Storm g´scheite Köstlichkeiten vom Grill zur Verköstigung hinzu.

Nachdem das äußerst beliebte Blasorchester Brackel mit zünftiger Musik für gute Stimmung gesorgt hatte, legten Vorstandsmitglieder Lars Bathke und Martin Kreller alias „DJ House“ Tanzmusik bis in die frühen Morgenstunden auf, bis auch der letzte Gast nach dem äußerst gelungenen Tag wieder den Weg nach Hause antrat.

(S. Bohle)

14 Okt 2018

Am 02.09.2018 machten sich 22 Schützendamen auf zu einem Tortenabenteuer in Amelinghausen

Der Nachmittag begann mit einem kleinen Umtrunk im Schützenhaus. Bei bester Laune ging es dann nach Amelinghausen zum „Cafe im Speicher“.

Es erwartete uns ein traditionelles Familienunternehmen, das seit über 30 Jahren in einem historischen Haus aus dem 17. Jahrhundert allerhand Speisen anbietet.

Bei gemütlicher Atmosphäre wählten wir aus einem großen Tortenbüffet mächtige Stücke aus.

Um die Bewegung nicht zu kurz kommen zu lassen, machten wir in kleinen Gruppen einen Abstecher ins hauseigene Hofmuseum. Die Gründerin des Hofcafes verwaltet hier sehr viel liebevoll angesammelte Stücke aus Ihrem eigenen Leben. Es war sehr interessant und amüsant ein stückweit in die Vergangenheit einzutauchen und wir bekamen manche Geschichte zu hören.

Danach machten wir uns wieder auf den Weg in die Heimat nach einem sehr schönen Nachmittag bei bestem Sonnenschein. 

 

(Diana Wagner)

 

30 Sep 2018

VIZEKÖNIG 2018

Am Samstag den 15. September trafen sich die Ohlendorfer Schützen, Damen, und Jungschützen um 13 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Sie folgten der Einladung des Vizekönigs 2017 zum Umtrunk und Stärkung in seine „Burg“. Vizekönig und 1. Vorsitzender Eyck Morche empfing zusammen mit seinem Adjutanten Lars Bathke die Gäste.

(mehr …)

20 Sep 2018