Schützen

Jahreshauptversammlung der SK Ohlendorf

Nach der Begrüßung der zahlreich erschienenen (71) Schützen, Schützendamen und Mitglieder der Bogenabteilung durch den ersten Vorsitzenden, wurde zunächst an die verstorbenen Mitglieder gedacht. Die SKO blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2023 zurück. Durch 20 Neueintritte beläuft sich die Mitgliederzahl auf positive 265. (mehr …)

18 Feb 2024

Geflügelschießen

Am Freitagabend, den 22. Dezember, fand im Schützenhaus Ohlendorf die letzte Veranstaltung des Jahres statt. (mehr …)

24 Dez 2023

Königsball in Ohlendorf

Norbert Wilezich „der Bürgermeister“ lud am Samstag, den 2. Dezember, zu seinem Königsball in Seevetal-Ohlendorf ein. 140 Gäste aus ganz Seevetal waren erschienen, um mit dem amtierenden König ein tolles Fest zu feiern. Traditionell zauberte das Gasthaus Sander aus Eyendorf ein kulinarisches 3-Gänge-Menü.

Die eloquente Dankesrede des Königs folgte im Anschluss an das feudale Mahl. Im Besonderen bedankte Wilezich sich für die traumhafte Unterstützung seiner distinguierten Adjutanten-Paare (1. Vorsitzender Eyck Morche mit Gerlinde und 2. Vorsitzender Lars Bathke mit Nicole).

Nach der gewohnt amüsanten Ansprache der Damenleiterin Sylvia Scharfenberg, eröffnete Norbert mit seiner Königin Simone den Ball.

Die Livemusik und Cover-Band „Dream Team“ (Joana Toader und Jens Dreesmann) sorgte den ganzen Abend über mit ihren außergewöhnlichen Stimmen für eine ganz tolle Stimmung und Tanzmusik.

Als gegen 3 Uhr morgens die letzten Gäste das Schützenhaus verließen, ging eine gelungene Veranstaltung zu Ende, die dem „Bürgermeister“ alle Ehre gemacht hatte.

(Sebastian Bohle)

04 Dez 2023

Ohlendorfer feiern Schlachtfest

Am Freitagabend, den 03.11 feierten 73 Ohlendorfer Schützen, Schützendamen und Gäste ihr traditionelles Schlachtfest. Wer mindestens 6 -Mal am Schweineschießen teilgenommen hatte erhielt beim Schlachtfest einen Fleischpreis. Aus dem Schweineschießen entwickelt sich jährlich ein regelrechter Wettkampf um den ersten Platz und die daraus resultierende Anerkennung und den größten Fleischpreis.

Nach einer kurzen Dankesansprache von Marcel Thiele wurde das Buffet eröffnet. Es gab eine große und reichliche Auswahl von Spezialitäten, die zur Verköstigung angeboten wurden wie deftige Hochzeitssuppe, frische Wurst und Sülze, Spießbraten, Grützwurst, Schnitzel, Bratkartoffeln und vielem mehr.
Nach dem leckeren und ausgiebigen Mahl, präsentiert von Torsten Sander Catering Eyendorf, fand die Preisverteilung statt.

Die Bogensparte organisierte ebenfalls ein spannendes Wettkampf-Schweineschießen. Hierfür gab es 7 Austragungen. Gewinner ist der im Bogensport sehr erfolgreiche Schütze Rene Vierke mit dem Gesamtergebnis von 1610, gefolgt von Uwe März, Dietrich Fiebig, Stefan Rack, Wolfgang Kruse-Bomke und Hildegard Fiebig.

Den ersten Platz des Schweineschießens der Schützenabteilung belegte Andreas Storm (Chef der Schießkommission) mit einem unglaublichen Gesamtteiler von nur 363 (Preis: 15 Kilo Fleisch), gefolgt von Herbert Menke (411) und Wolfgang Franke (475). Insgesamt wurden 37 Preise verteilt, die vom Vereinsmitglied und Schlachter Stefan Schantini organisiert und im Anschluss nach Wunsch in Kühlfachfreundliche Stücke filetiert wurden.
Der überaus gelungene Abend fand in geselliger Runde mit einer ordentlichen Auswahl verschiedenster Kaltgetränke einen sehr angenehmen Ausklang.

(S. Bohle)

 

05 Nov 2023

Ende der Kleinkalibersaison

Am Samstag den 21.10. fand in Ohlendorf das alljährliche Schlussschießen der Kleinkalibersaison statt. Um 15 Uhr trafen sich gut 50 Schützen, um am Orden- und Preisschießen teilzunehmen. Hierfür stifteten die Schiesskommission Orden, der König und seine Adjutanten Preise und Schießwart Andreas Storm besorgte leckere Fleischpreise.

Die besten drei Schützen der 13 Preisberechtigten sind

Kai Wagner (Teiler 65,0), Heiko Dinse (Teiler 90,7) und König Dr. Norbert Wilezich (Teiler 99,5).

Die Orden der Schießkommission erhielten Stefan Effinger (Teiler 81,4) und Kai Wagner (Teiler 86,9).

Die Preise des Königs und seiner Adjutanten erlangten:

Herbert Menke (Teiler 27,3), Adolf Marquardt (Teiler 91,4), Karsten Dohrmann (Teiler 127,2) und Siegfried Bull (Teiler 147,2).

Die Wintersaison wird am 24.10. eingeleitet, dann findet das erste Luftgewehr und Lichtpunktschiessen statt.

Nach der Proklamation um 19 Uhr blieben die Schützen noch zum Skat spielen und Klönen im Tresen Raum und ließen sich zu Köstlichkeiten aus der Küche das ein oder andere frisch gezapfte Bier schmecken.

(S. Bohle)

 

30 Okt 2023