Geflügelschießen

Am Freitagabend, den 21. Dezember, fand im Schützenhaus Ohlendorf die letzte Veranstaltung des Jahres statt. Zum Geflügelschießen waren rund 50 Gäste erschienen, um mit dem Luftgewehr auf die elektronische Scheibe zu schießen. Stefan Schantini hatte frische Hühner vom Schlachter besorgt, die als Preise zur Verteilung kamen. Die besten Teiler im Einzelschießen hatten Karl-Heinz Lübke (5,8) und Friederike Detgen (8,0). Die besten Gesamtteiler beim 5-Schuß Wettbewerb erreichten Friederike Detgen (24,7), Elke Köhler (34,5) und Helga Sahling (43,2). Andreas Storm vom Wirtschaftsbetrieb bot verschiedene Leckereien zur Verköstigung an. Im gemütlichen Beisammensein fand die letzte Veranstaltung gegen Mitternacht einen gelungenen Abschluss.

(Sebastian Bohle)